Monatsarchive: April 2011

Meine Überzeugung sichtbar machen

Wir erleben häufig, dass Menschen das tun, was alle tun, sich empören, worüber sich alle empören, für das sind, wofür die Mehrheit ist. Was ist die Ursache für dieses Verhalten?Haben die Menschen „keine“ Überzeugung mehr oder fehlt ihnen der Mut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar

Liebe überdeckt Schuld

Unser Spruch zu Ostern greift das heikle Thema Schuld auf. Das Unlogische dabei ist, es gibt eine Lösung, selbst wenn ich in der Problemanalyse – was ist Schuld, wie ist sie entstanden, … – noch stecke bzw. noch gar nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar

Wie ticke ich?

Der heutige Spruch regt mich an über einige Fragen nachzudenken. Was sehe ich persönlich als Erfolg an? Wenn es, wie landläufig oft gesagt, das ist, entsprechend meiner Bestimmung zu leben, wer legt meine Bestimmung fest? Welcher Part einer Uhr charakterisiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar

Liebe und Achtung

Vor einigen Jahren gab es eine Dokumentationsreihe über die Beziehung Deutschlands zu EU-Staaten. Das Verhältnis Deutschlands zu Italien wurde dabei wie folgt zusammen-gefasst: „Die Italiener achten die Deutschen, aber sie lieben sie nicht. Die Deutschen lieben die Italiener, aber sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar

Drachenkampf

Wir kämpfen im Leben immer wieder mit unterschiedlichen Herausforderungen. Krankheit, Leid, Enttäuschungen, Ungerechtigkeiten… Das ist hart, doch wenn dieser Kampf zu lange dauert, macht dieser Kampf uns selbst hart und raubt einem den inneren Frieden. Es gibt auch Herausforderungen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar