Monatsarchive: Februar 2012

Richtung wichtiger als Geschwindigkeit

Das Treibeis auf der Alster in Hamburg stellt das Gegenteil zu unserem Spruch dar. Hier bestimmen die Umstände, wohin es mit mir geht. Wenn es gut läuft, immer weiter abwärts. Unser heutiger Spruch spricht von eigener Energie, um voran zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Kommentare deaktiviert für Richtung wichtiger als Geschwindigkeit

Ohne Maske ist es einfacher

Die Zeit der Masken erreicht in diesen Tagen ihren Höhe-punkt, dann kehrt wieder für ein Jahr Ruhe ein. Die Zeit der unsichtbaren Masken dagegen hat immer Saison. Der Spruch heute stellt mir folgende Fragen: Wie ehrlich ich zu mir selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar

Was ich wirklich will

Das heutige Bild entstand im Louvre und zeigt die Selbstbetrachtung in einem gekrümmten Spiegel. Von Anfang an hat mir das Bild gefallen zum heutigen Spruch, der deutlich mehr aussagt, als das landläufige Sprichwort „Was du nicht willst, das man dir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar

Ins Innere sehen

Unser heutiger Spruch hat es in sich. Man muss ihn mindestens zweimal lesen, dann „auf der Zunge zergehen lassen“ und sich anschließend ganz ehrlich fragen – bin ich bereit die Aussage zu akzeptieren – ja oder nein. Wenn ich ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar

Der einzige Schlüssel zur Vollkommenheit – Liebe

Es gibt ganz unterschiedliche Vorstellung über das, was notwendig ist, damit das Leben gelingen kann. Mancherorts brechen Kämpfe aus um die richtige Lebensweise. Dabei geht es immer um das Umfeld, Materielles oder eigene Leistungen. Martin Luther King spricht vom vollkommenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar

Schuld und Vergebung

Aktuell erleben wir, wie sehr viel Energie eingesetzt werden muss, um nach Lösungen zu suchen, wie Schulden der Ver-gangenheit getilgt werden können. Weil alte Schulden nur mit neuen Schulden getilgt wurden, hat sich gigantisch viel aufgetürmt und irgendwann ging das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Kommentare deaktiviert für Schuld und Vergebung

Gute Vorsätze umsetzen

Die Zeit um den Jahreswechsel ist für viele die Zeit der guten Vorsätze. Mehr Zeit für …, weniger Zeit für … . Meist stellt sich ebenso regelmäßig heraus, es ist alles wie vorher – oder noch schlimmer – jetzt fehlt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar

Tun und Lassen können

„Wer jedem Tun und Lassen seine Zeit gibt, wird das Leben meistern“ – welche einfache Weisheit und wie viel Aufwand ist damit verbunden, damit es gelingt. Wir konzentrieren uns meist mehr auf das, was wir tun sollen oder tun wollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Kommentare deaktiviert für Tun und Lassen können

Ins neue Jahr – offen für neue Eindrücke

Das Jahr 2011 geht zu Ende und die Frage steht wieder im Raum, was nehme ich mit ins neue Jahr. Hoffentlich viele Erlebnisse und ganz besonders schöne, aufbauende Begegnungen, die stärken und Mut machen. Hoffentlich lassen wir auch viele Dinge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar

Liebe schlägt ein wie eine Bombe

Dieser Spruch eines 14-jährigen Mädchens aus Indien sagt ganz einfach, dass Liebe eine starke Macht auch heute noch ist – ich sag: die stärkste Macht. Diese Liebe in Vollkommenheit verkörpert nicht nur Gott, sondern er ist sie ausschließlich – Gott … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar