Monatsarchive: Mai 2013

Was der Mensch braucht…

Dieser Schnappschuss in unserem Urlaub zusammen mit dem Spruch beflügelt spontan meine Gedanken zum Thema „in welcher Situation befinde ich mich in meinem Leben?“. Wovon mache ich mich abhängig, wenn ich abhebe? Wie lange geht es gut, wenn ich keinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar

offen SEIN

  Von manchen wird „offen sein“ als Risiko oder sogar als Bedrohung gesehen. „Anders sein“ als ich es bin oder gewohnt bin, macht nicht Wenigen Angst. Wer offen ist, hat eine positive Grundhaltung, die sich in Vertrauen zeigt und damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Das Wesentliche im Blick

Es gibt keine passendere Situation den Text für diese Spruchkarte zu schreiben. In zehntausend Metern Höhe auf dem Rückflug von zwei Wochen Urlaub. Alles richtig gut organisiert – aber auch Zeit für das Wesentliche gefunden? Abstand gefunden zu den Themen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

richtige und falsche Meinung?

Heute einmal ganz provokativ zum Nachdenken: Gibt es eine falsche Meinung bzw. gibt es eine richtige Meinung? Eine Meinung ist eine ganz persönliche Sichtweise und Wertung und wird als falsch angesehen, wenn das Umfeld im Wesentlichen eine andere Meinung hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spruch | Hinterlasse einen Kommentar

Der einfache Weg

  Der Spruch von Mutter Teresa ist eindeutig und bedarf keiner weiteren Erläuterung. Einen Bezug zu einem Bibeltext in Galater 5, 22.23 möchte ich jedoch anfügen. Vertiefen möchte ich die Einleitung zu dem Spruch „Der einfache Weg!“ Wann ist Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar